Kontakt

Heizungstechnik

Gerade im Winter spielen Zuverlässigkeit und Effizienz bei der Heiztechnik eine wichtige Rolle.
Erfahren Sie hier mehr.

Bad-Design & Sanitärtechnik

Möchten Sie Ihr mittlerweile in die Jahre gekommenes altes Bad modernisieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Solar- & Umwelttechnik

Hier finden Sie alles rund um den Bereich Energie sparen an und aktuelle Umweltthemen.


Männerbad

Das Trend-Bad für echte Männer

Die Farbe Rosa und unnützes Chichi sind hier hier fehl am Platz. Das trendige Männerbad ist schwarz, praktisch, technisch und hat eine klare Formensprache.

Viele Umfragen belegen, dass Badezimmer für echte Männer nicht viel mit den vorurteilsbehafteten Vorstellungen der meisten Menschen gemein haben. Hier herrscht weder Unordnung noch Planlosigkeit: Technik, Style und klare Formensprache haben das Sagen und somit unterscheidet es sich in vielen Arten von den Badezimmervorstellungen, die einem womöglich in den Sinn kommen, wenn man an die Wohnung eines Junggesellen denkt.

Robustheit, urbaner Style und ein Hauch "Roughness" (Rauheit) spiegeln die Persönlichkeit des Mannes wider. Schwarz, Weiß und Grautöne sind Farben, die vielen Männern in Ihrem Bad gefallen. Aber es gibt teilweise auch knallige Wandfarben, die eine leicht rebellische Attitüde und eine "Gegen den Strom"-Haltung erahnen lassen.

Männer lieben Technik

Männer lassen sich bei der Einrichtung eher von Bedürfnissen und Funktionalitäten leiten - es soll praktisch und langlebig sein. Gimmicks, Chichi und alles was sonst unnütz sein könnte, wird nicht gern gesehen. Es geht eher darum ausgewählte Stücke, die einem etwas bedeuten, an denen Erinnerungen hängen oder die man einfach toll findet, gezielt in den Fokus zu rücken. Andere Dinge würden da nur ablenken oder sogar störend wirken.

Männer-Bad

Metall und Beton

Holzflächen, Mauerwerk und Metall werden gern als Stilmittel eingesetzt und stören in keiner Weise. Auch Betonflächen, Rohre oder Gitter sind nicht störend - denn gerade dies macht den Charakter eines Männerbads aus. Ein technisches und mit vielen Komfortfunktionen ausgestattetes Dusch-WC passt aber ebenso dazu wie zum Beispiel ein großer Waschtisch, eine Regendusche, eine berührungslose Waschtischarmatur oder eine komfortable Wanne, in der man(n) sich ganz ausstrecken kann.

Männer-Bad

Komfort und Platz

Eine Fernbedienung für das Dusch-WC oder ein Fernseher im Bad? Warum nicht! Nichts ist zugestellt - alles ist offen und hat Raum zum Atmen. Ein Beispiel: Selbst eine Ablage für ein Tablet-PC ist vorhanden - und diese Ablage ist auch nur für das Tablet gedacht. Ist das Tablet gerade in einem anderen Raum ist die dafür vorgesehene Ablage leer! Nichts muss erst an die Seite gestellt werden, damit Platz für etwas da ist, für das es eigentlich gedacht und vorgesehen ist.

Männer-Bad
Männer-Bad

Um sich offen und großflächig präsentieren zu können, ist in modernen Bädern Freiraum wichtig. Dabei helfen wandmontierte Schränke und auch die Badkeramik schafft durch Wandmontage mehr Platz. Passend dazu ist der Trend hin zu offenen begehbaren Duschbereichen. Wenn nicht viel Platz zur Verfügung steht, können richtig platzierte Spiegelelemente helfen, dem Raum optisch mehr Freifläche zu verleihen.

Weitere Tipps:

  • Die Farbe Schwarz ist bei Männern beliebt und liegt im Trend, jedoch sollte der Einsatz stets ausgewogen sein, damit das Badezimmer nicht zu dunkel wird. Gerade in der kalten Jahreszeit kann dies auch schnell auf die Stimmung schlagen bzw. das Wohlbefinden beeinflussen.
  • Alles was technisch und komfortabel ist, geht! Eine Dockingstation für das Handy, eine üppige Soundanlage - erlaubt ist, was Spaß macht!
  • Es sollte auf genügend Stauraum geachtet werden. Badmöbel in modularer Bauweise bieten sich an, weil diese flexibel angeordnet und erweitert werden können.
  • Wenn Sie sich von vielen tollen Bildern von bereits fertig eingerichteten Badezimmern inspirieren lassen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Bildergalerien. Hier geht es zu unserer Badinspiration.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG